Tipps & Tricks zu OS X: Wo sind eigentlich die Vorlagen von Pages gespeichert?

Mit iWork 13 hat Apple vor zwei Jahren eine Neuauflage seiner Office-Suite ins Rennen geschickt. Nicht alle sind damit glücklich, denn die Verschmelzung der Apps Numbers, Keynote und Pages mit deren iOS-Version hat dazu geführt, dass die Programme auf dem Mac weniger als früher können. Dafür sind sie allerdings kompatibel zu den iOS-Pendants.

Noch immer fehlt mir z. B. die Möglichkeit, Textfelder miteinander zu verketten – das ging in Pages 09. Jetzt nicht mehr.

Ein neues Problem ergibt sich mit iWork 13, wenn man seine selbst erstellten Vorlagen zwischen mehreren Macs synchron halten wollte. In Pages 09 waren sie im Ordner Application Support der Library abgelegt und damit auffindbar. Aber bei Pages 13 liegen sie dort nicht mehr. Es hat mich einige Mühe gekostet, sie zu finden. Der Speicherort lautet:

[aktueller User]/Library/Containers/com.apple.iWork.Pages/Data/
Library/Application%20Support/User%20Templates/

Pfad Vorlagen in Pages 13

Geht es noch unübersichtlicher? Und selbst an diesen Ort gelangt man unter Umständen nicht ohne Probleme. Schwierigkeiten bereitet es, im Finder überhaupt in die Library zu kommen – hierfür muss man die [Alt]-Taste drücken und im Menü des Finders findet man nur dann unter “Gehe zu” die Library.

Einen weiteren Stolperstein gibt es. Die Datei com.apple.iWork.Pages ist u. U. ein Paket, ein Ordner, der nicht als solcher zu sehen ist. Ein Paket öffnet man mit einem Rechtsklick auf die Datei, im Kontextmenü muss man dann “Paketinhalt zeigen” wählen. Erst dann kann man sich durch die o. g. Ordnerhierarchie weiterhangeln.

Wer die Vorlagen von Numbers oder Keynote sucht, muss entsprechend bei dem o. g. Pfad statt dem “Pages” “Numbers oder “Keynote” einsetzen …

Wer seine selbst erstellten Vorlagen also ohne Migrationsassistent auf einen neuen oder anderen Mac übertragen will, weiß nun, was zu tun ist. Hat man den Speicherort gefunden, kann man seine Vorlagen einfach auf den anderen Mac kopieren … Viel Erfolg!

Ulf Cronenberg

Veröffentlicht von

Was Apple und Firmen, die sich im Apple-Universum bewegen, so alles treiben, interessiert mich schon lange. Und ab und zu habe ich etwas dazu – wie zu einigem anderen, wenn es um Musik oder Fotografie geht – zu sagen …

23 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Lieber Ulf Cronenberg,
    Ihre Beschreibung hat mir eben stundenlanges Suchen nach dem Library-Verzeichnis, sowie dann dem endgültigen Verzeichnis der Vorlagen erspart. Dafür ganz herzlichen Dank!!!!!

  2. Hallo Ulf,

    ich arbeite auf meinem macbook 12 ” mit sierra, kann aber Deine Empfehlung mit den Template nicht realisieren.Muss ich denn

    [aktueller User]/Library/Containers/com.apple.iWork.Pages/Data/
    Library/Application%20Support/User%20Templates/

    irgendwo eingeben? Oder wie komme ich zu demOrdner?

    Liebe Grüße Berni Bernhard

    • Hallo Bernhard,
      eigentlich ist in dem Artikel beschrieben, wie du zu dem Ordner kommst: in den zwei Absätzen nach dem Screenshot. Sollte das nicht verständlich sein, melde dich noch einmal, dann kann ich es dir ausführlicher erklären
      Viele Grüße, Ulf

    • Schnellere Alternative: Gib, wenn der Finder im Vordergrund ist, das Tastaturkürzel [Shift] + [cmd] + [g] ein, dann kopiere ins Fensterchen folgenden Pfad ein:
      ~/Library/Containers/com.apple.iWork.Pages/Data/Library/Application Support/User Templates
      Dann solltest du im Finder-Fenster direkt den Ordner mit den Vorlagen von Pages geöffnet vorfinden. Hat das geklappt?

  3. Danke. Das hat sehr geholfen. Gibt es auch einen Trick, wie man Vorlagen direkt öffnen kann?

    Wenn ich auf die Vorlage im Finder klicke, startet zwar Pages, aber es öffnet sich kein Dokument. Ich muss dann umständlich über ABLAGE – NEU – …meine Vorlage suchen und auswählen.

    • Gern geschehen. Allerdings finde ich seltsam, was du beschreibst, wenn du im Finder auf eine Vorlagen-Datei klickst. Bei mir (neueste Version von Pages) werde ich, wenn ich das mache, gefragt, ob ich die Vorlage der Vorlagensammlung hinzufügen will (dann wäre sie in Zukunft bei “meine Vorlagen” gelistet) oder ob ich eine neues Dokument damit erstellen will.

  4. Genial, diese Webseite bekommt ein Lesezeichen in meinem Browser!
    Vielen Dank für die Antwort auf meine Frage (Wo Vorlagenspeicherort?) und dann noch mehr Antworten auf schon lange lungernde Fragen (Direktsprung zu Ordnern).

  5. Ich habe folgende Lösung für die Übertragung einer Vorlage vom iMac aufs MacBook Pro:
    Die gewünschte Pages – Vorlage auf dem iMac aufrufen und mit einem Zeichen als neue Datei auf einen USB-Stick übertragen. Diesen am MacBook öffnen und die vorgenannte Datei mit Pages öffnen. Das Zeichen wieder entfernen und so die ursprüngliche Vorlage wiederherstellen. Diese dann über >Ablage >als Vorlage sichern auf dem dortigen Pages – Programm speichern.

  6. Hallo Ulf Cronenberg Schon länger lerne ich auf ihrer Seite immer mal wieder was dazu. Vielen Dank dafür. Nun meine Frage: gibt es eine Möglichkeit auf der Startseite von Pages den Inhalt der Linken Seitenleiste ( Lebensläufe, Flugblätter, Karten, usw. brauche ich alles nicht) zu ändern, und dort ein Verzeichnis meiner eigenen Vorlagen zu erstellen.
    Herzlichen Dank im Voraus.
    Rainer

    • Hallo Rainer,
      ich habe mir das alles noch mal gerade angeschaut – aber meiner Meinung nach geht da nichts. Wenn man eigene Vorlagen erstellt hat, dann muss man zumindest unten auf den Eintrag “Meine Vorlagen” klicken, um dieses zu sehen – automatisch dort nach dem Öffnen von Pages zu landen, geht meines Wissens nicht.
      Die Alternative ist, man erstellt einen Ordner im Finder mit all seinen Vorlagen, den Ordner stellt man in die Seitenleiste des Finders, dann hat man schnell Zugriff darauf. Klickt man nun im Finder auf eine Vorlage, so wird sie in Pages geöffnet (man muss noch beantworten, ob man ein neues Dokument erstellen oder die Vorlage zu den eigenen Vorlage hinzufügen will – Ersteres wäre dann sinnvoll). Andere Möglichkeiten sehe ich nicht.
      Viele Grüße, Ulf

  7. Na dann auf diese Weise, trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Viele Grüße Rainer

  8. So ganz kann ich das beschriebene Verhalten nicht nachvollziehen. Wenn ich im aktuellen Pages (6.3.1 unter High Sierra) eine Vorlage (woher auch immer, z.B. Backup) öffne, werde ich gefragt, ob ich diese zu den Vorlagen hinzufügen möchte. Wenn ich dies bejahe, so wird eine Kopie unter ~/Library/Application%20Support/UserTemplates (korrekt, Library im Benutzerordner ist unter MacOS nie sichtbar) angelegt und nicht im geschützen Paket. Ich denke, das Paket ist in diesem Falle nur eine interne Kopiervorlage des Programmes und sollte nicht manipuliert werden (könnte auch beim nächsten Update überschrieben werden).

  9. Kann es sein, das in der Version 6.3.1 (5249) der Vorlagenordner schon wieder einen neuen Platz gefunden hat? Bei mir gibt es jetzt keinen wie oben beschriebenen Ordner mehr (darunter konnte ich die Vorlagen früher finden). Den Ordner User Templates gibt es bei mir auch nicht… Warum auch immer Apple bei so fast jeder neuen Version die Vorlagen neu versteckt…

    • Also bei mir sind die Dateien noch dort – habe gerade nachgesehen. Neuestes macOS (10.13.2) und neueste Pages-Version. Man muss nur beachten, dass die Datei com.apple.iWork.Pages unter Umständen (zumindest bei mir) ein Container ist, den man öffnen bzw. anzeigen muss, um dann die weiteren Ordner öffnen zu können.
      Viele Grüße, Ulf

  10. Vielen, vielen Dank!! Ich habe das Problem gehabt, weil ich meine Installation gezielt von einem Mac auf den nächsten transportieren wollte (Aufräumen und Sichten macht bei einem Umzug ja immer Sinn 🙂 ).
    Nun weiß ich wenigstens, wie ich dran komme. Gut beschrieben von Dir!!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.