Tipps & Tricks für macOS: Sonderzeichen schnell einfügen

Wer eine deutsche Tastatur verwendet, hat kein Problem, Umlaute einzufügen (das ist für Nutzer fremdsprachiger Tastaturen eher ein Problem). Schwieriger ist es jedoch mit dem Hinzufügen von Buchstaben mit diakritischen Zeichen (z. B. Akzenten). Manche dieser Zeichen kann man eingeben, indem man den zugrundeliegenden Buchstaben mit gedrückter [Alt]-Taste tippt (beispielsweise das ç). Ein á gibt man ein, indem man erst den entsprechenden Akzent (rechts vom ß) auf der Tastatur drückt, dann ein a folgen lässt. Doch ausgefallenere Zeichen bekommt man so nicht in seinen Text.

macOS bietet eine neue Möglichkeit, solche Zeichen schnell einzufügen. Sie wurde dem Betriebssystem iOS von iPhone und iPad entlehnt. Will man z. B. ein æ tippen, so drückt man ca. eine Sekunde lang auf der Tastatur den Buchstaben a – dann öffnet sich ein kleines Overlay-Fensterchen, das mehrere a-Varianten mit diakritischen Zeichen anbietet.

Sonderzeichen mac OS

Ist das gesuchte Zeichen darunter, so kann man es entweder mit einem Mausklick oder mit Tippen der entsprechenden Ziffer, die unter dem Zeichen steht, in seinen Text einfügen. Dieses Vorgehen empfiehlt sich vor allem dann, wenn man auf einer fremdsprachigen Tastatur ohne Umlaut-Tasten arbeitet, denn die Umlaute werden hier auch aufgelistet.

Bei sehr exotischen Sonderzeichen funktioniert das allerdings nicht (da muss man die Tastatur- und Emojiübersichten bemühen – dazu ab dem nächsten Absatz mehr), bei den geläufigeren Zeichen ist das jedoch der praktischste und sicher schnellste Weg zum Ziel.

Die Tastatur- und Emojiübersichten (der alternative, aber umständlichere Weg) erreicht man am schnellsten, indem man (sofern nicht schon geschehen) erst einmal in den Systemeinstellungen von macOS unter Tastatur im Reiter Tastatur einen Haken vor Tastatur- und Emoji-Übersichten in der Menüleiste anzeigen setzt. Hat man das getan, kann man das Tastatur- und Emojifenster, das man für das Einfügen ungewöhnlicher Sonderzeichen benötigt, schnell über die Menüleiste aufrufen.

Sonderzeichen einblenden

Hier wählt man nun den Eintrag Emoji & Symbole einblenden, worauf sich folgendes Fenster öffnet.

Sonderzeichen am Mac

(Solltet ihr ein anderes Fenster, in dem nur Emojis enthalten sind, sehen, so müsst ihr noch einmal auf den mit dem Pfeil markierten Button, den auch das Emoji-Fenster zeigt, klicken, um zu den Sonderzeichen zu wechseln.)

In dieser Symbolübersicht sind nun auch exotischste Zeichen aufgelistet. Man sucht dort das gewünschte Zeichen aus (diakritische Zeichen findet man unter Lateinisch) und fügt es in seinen Text ein, indem man auf das Zeichen doppelklickt oder es mit der Maus (bzw. dem Trackpad) an die gewünschte Stelle im Text zieht.

Auch andere Sonderzeichen (z. B. mathematische Symbole wie die Quadratwurzel oder Pfeile) lassen sich in der Emoji- und Symbolübersicht finden.

Ulf Cronenberg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.