Tipps & Tricks für iOS: Fehlende Icons bei Updates im App Store wiederherstellen

Es gibt Bugs in iOS, die schon seit mehreren Versionen des Betriebssystems bestehen – und manchmal frage ich mich, wo eigentlich die Qualitätskontrolle bei Apple bleibt. Darüber hat sich der wohl weltweit bekannteste Apple-Journalist Walt Mossberg – eigentlich ein Fan der Firma aus Cupertino –, unlängst auch beschwert. Ein solcher Bug ist im App Store auf dem iPhone und iPad zu finden: Icons werden bei den Apps, für die es Updates gibt, häufig nicht angezeigt. Das lässt sich ändern

AppStore Updates (1)

Wenn bei euch die Kategorie „Updates“ im App Store von iOS auch so aussieht, wie hier z. B. auf meinem iPad, so versucht Folgendes: Tippt 10x schnell hintereinander auf das Icon einer der App Store-Kategorien am unteren Bildschirmrand (z. B. „Highlights“).

Updates App Store (2)

Wer’s nicht glaubt: Probiert es aus. Das ist ein undokumentierter Befehl, der zumindest in iOS 9.2 funktioniert. Anschließend sieht man jedenfalls wieder die Icons in der Updates-Kategorie.

Updates App Store (3)

Ulf Cronenberg

Veröffentlicht von

Was Apple und Zubehörhersteller so alles treiben, interessiert mich schon lange. Und ab und zu habe ich etwas dazu – wie zu einigem anderen, wenn es um Musik oder Fotografie geht – zu sagen …

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.